Montag, 6. September 2010

Zusammengenäht


habe ich den Quilt und mit einem Rand aus Weihnachtsstoffen versehen. Immer noch überlege ich, wie ich ihn quilten soll. Für den Rand hatte ich mir überlegt, Herzen und Sterne zu sticheln. Gerne nehme ich Anregungen entgegen und sage schon mal danke dafür.



Als ich angefangen hatte mit der Redworkstickerei, habe ich mir Stickvlies kaufen wollen, aber nicht gewusst, dass es solches auch für die Maschine gibt. Ich habe versucht zu bügeln und zu bügeln, aber nichts hielt. Katrin musste mich dann erst einmal aufgeklären. Da ich nun noch eine Stickerei übrig hatte aus meiner "Übungsphase", ist das Kissen passend zu dem Quilt entstanden.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit

Roswitha

Kommentare:

Rena hat gesagt…

huhu meine liebe Roswitha,
du sagst,ich sei schnell, aber was ist das denn bei dir ? Du bist dann oberschnell :-)))
dein Quilt ist traumhaft schön geworden , bin richtig neidisch :-)
Deine Quiltidee finde ich gut , ich würde hierbei die Sterne überwiegen lassen , vielleicht auch in unterschiedlichen Größen , die Herzen würde ich eher sparsam einsetzen...

ganz liebe Grüße bis bald (dann ist er sicher schon fertig :o)))

Rena

Rosentraum hat gesagt…

Hallo Roswitha,
dein Quilt sieht superschön aus. Ich wäre froh, meiner wäre auch schon so weit. Ich würde nur Sterne quilten, die passen halt super dazu und wie Rena schon sagte, in verschiedenen Größen.
Sei ganz lieb gegrüßt
Martina

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Roswitha,
was für ein Traum!!! Gesticktes und Gepatchtes, so wie in Deinem Quilt, ergeben doch einfach nur ein fantastisches Bild!! Deine Idee mit den Herzen und Sternen finde ich gut!!! So würde ich es auch machen!
Ich melde mich in den nächsten Tagen auf Deine liebe Mail!!
LG
Iris

Cattinka hat gesagt…

Hallo Roswitha,
ich find Quilt und Kissen total gut gelungen, und der Quilt ist ja ganz schön groß geworden!
Ich würd auch nur Sterne quilten, die passen doch prima zu Weihnachten und im der Mitte des Quilts würde ich nur im Nahtschatten quilten, damit es den wunderschönen Blöcken keine Konkurrenz macht.
LG
KATRIN W.

Moni hat gesagt…

Hey Roswitha,
mei....der Quilt ist supersuperschöööön und wunderschöööne Blöckchen gestickt !!!
Ich würde auch die Idee mit den Herzen und Sternen aufgreifen.
Liebe Grüße - Moni

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Hallo Roswitha,
der Quilt ist ja wunderschön geworden!!
Herzliche Grüße
Claudi

Claudia hat gesagt…

Hallo Roswitha,
Quilt und Polster gefallen mir sehr,der Quilt ist ja riesig und wunderschön geworden. Sterne und Herzen passen sehr gut, finde ich. Ich habe neulich eine Quilt mit Stickblöcken gesehen, da war auf den gestickten Blöcken nicht gequiltet und daher haben sich diese Blöcke dann etwas heraus gewölbt. Das fand ich schade !

Liebe Grüße
Claudia

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

dein Quilt ist wunderschön geworden....auch das Kissen gefällt mir sehr gut...als Quiltmuster würde ich, Sterne quilten...passend für die Weihnachtszeit...Ganz viel Freude darn, wünsche ich dir...
LG Klaudia

Jana hat gesagt…

Hallöchen.
Du machst ja tolle Quilts toll in den Farben.
Ist ja eine Menge Arbeit aber es lohnt sich.
Danke das du dich als Leserin bei mir eingetragen hast,mache ich dann auch bei dir.
Schöne Woche.Herzlichst Jana

Anne hat gesagt…

Liebe Roswitha,

deine Decke ist ein Traum. Das war bestimmt eine wahnsinnige Arbeit.

Bewundernde Grüße

Anne

Christel in Canada hat gesagt…

Hallo Roswitha,
Dein Quilt gefaellt mir auch sehr gut. Ich wuensche Dir viel Spass beim Quilten und danke Dir ganz herzlich fuer Deinen Kommentar. Viele Gruesse, Christel

abcund1x1 hat gesagt…

Hallo Roswitha,
der Quilt ist ein Traum, solche Farben liebe auch ich.
Den Rand würde ich mit verschieden großen Sternen quilten, die Schablonen kannst Du Dir ja ganz leicht selbst herstellen.
Ich bin schon auf den fertigen Quilt gespannt!
LG Sigrid

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Roswitha,
wow, da bekomme ich ja Schnappatem, so schön ist dein Weihnachtsquilt. Ich tät ihn nur ganz vorsichtig quilten, vielleicht so 1cm entfernt um die Sterne.Sterne in die Umrandung zu quilten, würde mir auch noch gefallen. Bin gespannt, wofür du dich entscheidest ;-)
GlG, Martina

Nadeltraum hat gesagt…

Hallo Roswitha,

ich bin neu auf deinem Blog, hab mich gerade eingetragen und deinen wunderschönen Quilt bewundert.

lg
Christina

Hanne hat gesagt…

Lovely quilt Roswitha - it looks great in every colour :-) - and a great idea to make a matching cushion.
Stay tuned on my blog and I will show you my friend Bente's elf quilt in Iced Moccha (brown and blue). I will see it done in a week or two.

Westfalenmaedel hat gesagt…

Hallo Roswitha,

Danke für dein positives Feedback für eine
Einsteigerin :-)

Deine Kombination von Sticken und Patchwork
ist wunderschön. Was für eine Arbeit!
Da trifft doch die Umschreibung " Sichtbar gemachte Zeit" total zu ! ( Nach dem Quilting wahrscheinlich noch viel mehr ;-) )

Herzliche Grüße,

Karin

letrecivette hat gesagt…

Oohh...what a wonderful hand-work! very lovely!
Monica