Montag, 1. November 2010

Gehäckeltes

Für Rena zum Geburtstag habe ich dieses Deckchen gehäckelt. Ich habe ganz lange überlegt, mit was ich ihr eine Freude machen kann. Dieses Deckchen habe ich "abgehäckelt" von einem alten Deckchen, dass meine Urgroßmutter vor etwa 100 Jahren gemacht hat. Es gab kein Muster mehr, und ich wollte einfach mal probieren, ob so etwas überhaupt geht: es ging. Ich habe zwar manchmal aufziehen müssen, wenn ich mich verzählt hatte. Die beiden Originale liegen auf meinem alten Klavier.

Hier nun der schon im letzten Post gezeigte Ausschnitt



und hier das ganze Deckchen.



Es hat mir viel Freude bereitet, und Rena hat sich auch gefreut. Liebe Rena, werd bald wieder gesund.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag oder Feiertag.


Liebe Grüße

Roswitha

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

dein Deckchen ist dir wunderbar gelungen...darüber hätte ich mich auch gefreut, in Renas Stelle:-).
Häkeln ist ja nicht so mein Ding,.... aber ich mag Häkeldecken sehr gerne!
wünsche dir auch einen schönen Tag, mit herzlichem Gruß
Klaudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Roswitha,
deine gehäkelte Hommage an das Können dein Großmutter ist einfach unglaublich schön. Das Deckchen hat sogar einen Touch Jugendstil mit Bauhauselementen - einfach phantastisch. Zeigst du uns auch einmal das Original? Ich bewundere deine Geduld und dein Können!!! GlG und noch einen schönen (Feier?)-Tag wünscht Martina

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Roswitha,
also wie bekommt man denn sowas hin?????? Abhäkeln...Ich wünschte, ich könnte nach Anleitung häkeln geschweige denn sowas...*guckganzehrfurchtsvoll*....
Also ich nehme an, Du bist ein Häkelprofi, anders kann ich mir das nicht vorstellen!!
So was filigranes...Was für eine schöne Freude hast Du da Rena gemacht!!!
GLG
Iris

Westfalenmaedel hat gesagt…

Liebe Roswitha,

ich kann kaum glauben, dass das Deckchen ganz neu ist; es ist wunderschön geworden, Kompliment =)..... Es ist schön, dass die alten Handarbeits- Techniken weiterleben dürfen, wo es immer so viel Neues gibt.

Einen schönen Feiertag und liebe Grüße,
Karin

Rena hat gesagt…

Boah liebe Roswitha ,
das ist ja unglaublich ,was ich da über das wunderschöne Deckchen lese , das hattest du mir gar nicht verraten :-)
Du hast mir damit eine sehr große Freude gemacht und ich werde es immer in Ehren halten
DANKE,DANKE,DANKE
Sei lieb umärmelt
von einer dankbaren Rena

scraphappy hat gesagt…

What beautiful lacework. Much to pretty to use.

Jutta...stoffundnadel... hat gesagt…

Liebe Roswitha,
nun habe auch ich einen ausgiebigen Blog-Spaziergang hier bei dir gemacht, mir gefällt dein kreativer Blog sehr sehr gut, wie schön, dass wir uns getroffen haben.
Danke für deinen lieben Kommentar, ich grüße dich ganz herzlich, deine Jutta

Jana hat gesagt…

Hallo Roswhita.
Ganz hübsches Deckchen hast du gehäkelt,und nach altem Vorbild.
Schöne Woche und liebe Grüße Jana

Andrea K. hat gesagt…

Hallo Roswitha,

wow, echt ein Schmuckstück. Ich liebe solche Häkeldeckchen. Kein Wunder, dass du damit Rena eine große Freude gemacht hast.
Überhaupt hast du einen sehr schönen Blog. Hier komme ich noch öfters vorbeispaziert. :-)

LG
Andrea

Manoli C. hat gesagt…

Hi Roswitha.
The crochet is wonderful, and your quilt red is pretty.
I hope your visit my blog, will keep in touch, see you, bye...!

Ah, trasnlator please!!!

LuAnn hat gesagt…

Roswitha...Your crochet is beautiful. It looks like you used fine crochet thread. I also crochet and knit. I can use that smaller thread, but I would rather work with worsted weight or even sock weight yarn. Very pretty!!!

letrecivette hat gesagt…

Ciao Roswhita ! Thanks thanks for your kind words! Your work is so perfect and beautiful!
see you soon!! Monica

Liv hat gesagt…

Hallo! :)
Bin eben auf Deinen Blog gestoßen - und bin ganz fasziniert von Deiner wunderschönen Häkelei. Wie gut, dass Du die Anleitung herausgefunden hast. Wäre ja zu schade, solch tolle Muster in Vergessenheit geraten zu lassen.

Auch Deine anderen Handarbeiten gefallen mir sehr gut.

Wenn Du nichts dagegen hast, verlinke ich Dich bei mir.

Sei herzlich gegrüßt aus dem Osten Deutschlands von Gisa.

Diana hat gesagt…

Hallo Roswitha,
ich freue mich sehr dich als neue Leserin zu begrüßen.Ich habe mich sehr gefreut.
Ich werde mich auch gleich bei dir eintragen,damit ich deinen Blog nicht verliere und ich bei dir reinschauen kann!
Dein Deckchen ist sehr schön geworden.Ich kann zwar auch häkeln,aber abhäkeln hätte ich wohl nicht so toll geschafft!
Liebe Grüße,
Diana

Jana hat gesagt…

Hi Roswitha.
Schau mal in meinen Award Blog da habe ich was für dich zum abholen.Liebe Grüße Jana