Dienstag, 18. September 2012

Es geht voran ....

mit meinem Rainbowquilt. Da er recht groß wird  (2,50 x 1,60 m) musste unser Eßzimmertisch als Heftunterlage herhalten.

Hier ein Ausschnitt

.
Nein, Feuer machen musste ich noch nicht, mir war auch so warm genug. Inzwischen habe ich mit der Maschine gequiltet und bin im Moment dabei, das Binding anzunähen. Demänchst gibt's Bilder vom fertigen Quilt.



So schaut die Rückseite aus, wie gemacht für süße Träume. Den schönen Stoff habe ich im Laden meiner Nähfreundin Waltraud gefunden. Ab 29. 09.2012 wird man ihren Laden in Marburg finden. Ich glaube, dann bin ich noch öfter da, den Weg kann ich sogar mit dem Fahrrad machen, denn der Lahnradweg führt direkt von uns nach Marburg. Außerdem ist Marburg immer einen Ausflug wert.

Blühen meine Fuchsien nicht traumhaft dieses Jahr?!

Sie haben noch so viele Knospen, das liegt sicher an meiner guten Pflege (lach).
Diese 2 kg Himbeeren sind inzwischen zu Marmelade verkocht. Mh, ich liebe Himbeermarmelade.

Dieser lustige Kürbis kam in einem Überraschungspäckchen von Katrin. Liebe Katrin, er ist so niedlich, ganz, ganz lieben Dank dafür. Die Eule hält Ausschau nach weiteren Exemplaren, die bereits in Arbeit sind.
Ja, was letztes Jahr nicht fertig wurde, muss dieses Jahr aber .....

So habe ich die einzelnen Redworkstickereien eingefasst.

Der Wandbehang kommt als nächstes auf meinen Eßtisch zum Heften und wird dann mit der Hand gequiltet. Vielleicht gibt es ja noch mal schönes Wetter, damit ich dies im Garten machen kann. .

Diesen Block und noch ein "Geschwisterchen" habe ich für eine liebe Bloggerin gestickt und genäht. Er wird Teil eines Überrschaungsgeschenks.
Noch einmal haben die Rosen in meinem Garten gezeigt, wie schön sie blühen können. Es ist bereits die dritte Blüte in diesem Jahr, an der wir uns erfreuen können.

Diesen unteren Teil eines Hanges habe ich neu angelegt. Meine Nachbarin hat ihr Staudenbeet "aufgelöst", um Heidelbeeren zu pflanzen, und die Stauden haben den Weg über den Zaun zu mir gefunden. Es war recht mühsam den Rasen am Hang zu entfernen; nächstes Jahr mehr.



So, dies war dieses Mal recht viel, aber bei dem schönen Wetter war mir so gar nicht nach PC. Ich bin, seitdem ich zu Hause bin, auch ein wenig PC-faul geworden (wird sicher wieder besser, denn ich bin ja neugirig). Heute Abend "muss" ich mal eine ganz ausführliche Bloggerrunde drehen. Falls es sehr spät wird, kann ich ja morgen früh lange schlafen. Es ist schon toll, wenn morgens kein Wecker mehr klingelt. 

Euch eine gute Zeit und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha


Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Das ist wieder hammermäßig was man bei dir sieht, suuuuuuuuuuuuuuuuuuper.
Deine Fuchsien blühen aber noch üppig.Öfter mal ein neues Bild im Garten ist auch schön.
Liebe Grüsse Hannelore

Jana hat gesagt…

Hallo liebe Roswitha.
Alle beide Quilts sind so richtig schön.Jeder auf seine Art.Bewundere dich die viele Arbeit und die Geduld dabei so was schönes zu nähen.Aber jeder hat sein Hobby da zählt man nicht die Stunden die man daran verbringt.
Wünsche dir noch eine angenehme Woche und liebe GRüße Jana.

Renate D. hat gesagt…

Hallo Roswitha,
der Rainbow-Quilt hat eine satte Größe, aber er wird wunderschön! Viel Freude weiterhin beim Arbeiten!
Liebe Grüße
Renate D.

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Roswitha,
lange nichts von Dir gehört und nun sooo viel Neues.
Dein Rainbow-Quilt hat es in der Tat in sich, bei der Größe. Da braucht es so seine Zeit bis er fertig ist. Die Redwork Arbeiten sind auch sehr schön eingerahmt und geben ebenfalls einen wunderschönen Quilt. Gut Ding will eben Weile haben. Zwischendurch im Garten ein neues Beet anlegen, da hast Du bestimmt keine Langeweile gehabt. Viel Spaß weitehin.
Liebe Grüße Anke

Rita hat gesagt…

Liebe Roswitha
Mein Gott - du warst ja soooooo fleissig! Der grosse Quilt ist prächtig in den Farben und die Redworkstickerei allerliebst. Und nebenbei findest du auch noch Zeit deine Pflanzen so zu hegen und zu pflegen - die Blütenpracht ist ein Traum!
Herzlichst rita

Petruschka hat gesagt…

Der Regenbogenquilt wird sicher ein Highlight. Und an die Stickereien habe ich mich jetzt auch gemacht. Deine Varinate gefällt mir gut.

LG, Petruschka

Johanna Mog hat gesagt…

Der Rainbowquilt wird klasse!
Die schwarzen Streifen lassen die Farben super leuchten!
Toll!
lg johanna :o)

schöngeist for two hat gesagt…

wie schön das wird *wow* und so gross ein Kunstwerk wird das ja förmlich!
Die Stickerei ach wie liebe ich sie diese Weihnachtsbilder so goldig!
Der Kürbis ist auch süss geworden un all die anderen Fotos vom Garten!

Du bist so fleissig ob Garten oder Handarbeiten!
Ich wünsche dir gutes gelingen geal was du gerade machst!
Lieben Gruss Elke

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

der Regenbogenquilt sieht nun schon soo toll aus...woow, welch eine Arbeit bei der Größe,ihn zu quilten.
Die Wiehnachststickerei sieht so allerliebst aus...das wird auch ein klasse Quilt werden.
Du warst so fleissig.
Deine Fuchsien sind ein Wucht...schade das es bal vorbei ist...oder kannst du sie überwintern?

LG Klaudia

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Roswitha,
wow....Dein Rainbowquilt wird ja ne Wucht....Und sooo riesengroß!! Das ist schon eine Besondere Arbeit!! Interessant, wie Du den Quilt auf Deinen Tisch zum Heften gelegt hast....
Bin ja sehr gespannt, wie er fertig aussehen wird!!
Der Rückseitenstoff ist auch super schön!! Wo ich doch Sterne so liebe!!
Deine Redworkdecke gefällt mir auch sehr sehr gut.....Eine wunderbare Arbeit!! Und sehr schön eingefasst!!!
Wie gefällt Dir Dein Rentnerdasein???
Ausschlafen ist was traumhaft Schönes, oder?
Ganz liebe Grüße
Iris

Petras Kramkiste hat gesagt…

Liebe Roswitha,

dein Rainbowquilt sieht klasse aus, mir gefällt auch die Rückseite sehr gut. Der tolle Wandbehang ist auch ein Schmuckstück und deine Blumenpracht ist herrlich anzusehen. Man merkt, du genießt das Leben.

Liebe Grüße Petra

Angelika hat gesagt…

Na, das war ja mal ein langer Post, Deine Decken werden richtig toll, besonders der Redwork-Behang hat es mir angetan, und natürlich die Himbeeermarmelade :-))
Liebe Grüße
Angelika

sigisart hat gesagt…

Liebe Roswitha,
was für ein schöner Post - danke! Ich habe mich sehr gefreut wieder von dir zu lesen. Dein Quilt ist so schön!!! Und der Sewalong des letztes Jahres wird sich in diesem Advent umso schöner machen, du hast ihn so lieb eingepatcht. Um deine Blütenpracht und deine Himbeeren beneide ich dich sehr.
Schlaf schön aus und hab es gut!
L.G.
sigisart

scraphappy hat gesagt…

I am in love with your rainbow quilt. The black sets off all the colors so well. What a great quilt.

LuAnn hat gesagt…

You have more beautiful stitcheries Roswitha. You always have wonderful projects on your blog. I love your rainbow quilt, too!