Sonntag, 3. Februar 2013

Sterne

Endlich habe auch ich die ersten Sterne für meinen "Oh my Stars"-Quilt fertig. Auf Grit's Blog könnt Ihr die Sterne der anderen Teilnehmerinnen sehen.  Am letzten Freitag haben Waltraud und ich Sterne genäht und die entsprchenden Stoffe ausgesucht. Ich habe beschlossen, dass die großen und mittleren Sterne auf jeden Fall ein "Innenleben" besitzen sollen. Ich werde, sofern mir so viele innere Muster einfallen, immer 2 Sterne vom Muster her  gleich nähen. Mein Quilt wird blau und weiß werden, und ich werde sicher mehr kräftige Blautöne verwenden, denn die hellen Blöcke leuchten nicht so schön. 

Dieser und der nächste Block haben das gleiche Muster.


Da ich die Sterne in der Schnellschnitttechnik geschnitten und genäht habe, habe ich pro Stern 8 zusammengenähte Dreiecke übrig. Für was ich sie verwende, weiß ich noch nicht, aber es ist schön, solchen "Abfall" zu haben, und bei 15 großen Blöcken sind es immerhin 120 kleine Blöcke, die 6,5 x 6,5 cm messen.
Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Na, das ist doch mal ein schöner Abfall, da wird bestimmt etwas tolles draus entstehen. Mir gefallen die kräftigen Sterne auch besser, sie leuchten so schön.
LG Angelika

Julierose hat gesagt…

Lovely stars, Roswitha! Very intidate piecing--I love those blue and white quilts....have a wonderful week...au revoir Julierose

Rita hat gesagt…

Auf jeden Fall leuchten die kräftigeren Stern mehr! Das wir eine tolle Sache und die "Resten" kannst du bestimmt wieder einmal sehr gut verwerten! Viel Spass bei eurem Projekt wünscht dir Rita

Oops-Lah hat gesagt…

Das wird ein super Quilt! Mir gefallen vor allem die Sterne in den Sternen. Vielleicht können die Resten im Rand gebraucht werden, ansonsten findest du sicher einmal Verwendung dafür. Ich wünsche dir eine gute Woche. LG Vreni x

Grit hat gesagt…

Deine Sterne sind wunderschön geworden.
Und blau weiß wird wunderschön werden ;-)

Werde Dich gleich verlinken.

Liebe Grüße Grit

Cattinka hat gesagt…

Hallo Roswitha,
schön dass Du auch mitmachst, Deine ersten Sterne gefallen mir sehr gut. Ich hab bisher nur den ganz einfachen Stern genäht, aber ich glaub ich mach bei den Großen auch ein Muster in die Mitte, das gefällt mir nämlich sehr gut.
LG
KATRIN W.

Jana hat gesagt…

Hi Roswitha.
Sehen toll aus die Sterne einfach schön.
Schöne Woche und liebe Grüße Jana.

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

das wird ein traumhaft schöner Quilt werden,...die ersten Sterne sind schon wunderschön...die Stoffe sind toll.

Hab ne schöne Woche,
Klaudia

Petras Kramkiste hat gesagt…

Hallo Roswitha,

Dem Sternevirus konnte ich bis lang wider stehen, aber wenn ich auf den verschieden Blogs schaue und nun deine...also ich weiß nicht :-)

Liebe Grüße Petra

Utili hat gesagt…

Deine Sterne sehen super aus, blau weiß gefällt mir auch immer besser.

Liebe Grüße
Uta

HerzBlatt hat gesagt…

Da bin ich ja mal sehr gespannt, wie der Quilt mit all den tollen leuchtenden Sternen aussehen wird!
Sei lieb gegrüßt
Iris

abc1x1 hat gesagt…

Hallo Roswitha,
auch ich konnte dem Sternevirus bislang widerstehen, liebe Sterne aber trotzdem sehr und bin schon neugierig auf das Endergebnis!
Schöne Grüße, Sigrid

sigisart hat gesagt…

Liebe Roswitha,
da freu ich mich, dass du auch dabei bist beim Sterne-Nähen. Ich seh schon spätestens Weihnachten sitzen wir alle unter einem Sterne-Quilt.
Deine Blöcke sehen sehr schönund auch teilweise schwierig aus und der "Abfall" findet bestimmt seine Bestimmung.
L.G.
sigisart

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Roswitha, der Gong ist bei mir angekommen...Deine schönen Sterne in Blau erinnern mich an meine Blöckchenkiste...darin liegen auch noch Sterne. Wird Zeit,dass ich sie verarbeite :-).
Liebe Grüße von Sabine

Marika hat gesagt…

Hallo liebe Roswitha,
sind dies schöne Sterne, da bin ich ja schon einmal auf das Quilttop gespannt, ich werde auch irgendwann einmal mit den Sternen anfangen, meine Stoffe liegen schon. sei ganz lieb gegrüßt Marika