Donnerstag, 3. Dezember 2015

Mich gibt's auch noch

Diesen Quilt habe ich für die Oma meiner Schwiegertochter zum 80. Geburtstag genäht. Er ist passend zum neuen Fernsehsessel der ausgesprochen rüstigen und flotten Oma. Sie hat sich sehr darüber gefreut, und er wird inzwischen eifrig benutzt.


Ein Eckausschnitt



Die Rückseite besteht aus einem weichen Fleece, damit er auch schön wärmt.

Er wurde ganz einfach gequiltet, damit er schön kuschelig bleibt.

Vor ein paar Tagen war dies noch der Blick in unseren Garten. Heute haben wir strahlend blauen Himmel und über 10 Grad.
Durch einen längeren Italienurlaub bin ich nicht so häufig in meinem Nähzimmer gewesen. Als ich dann wieder "so richtig" anheben wollte, kam noch eine Lungenentzündung dazu, die mich fast 3 Wochen außer Gefecht setzte. Alles war mir zu anstrengend, lediglich ein wenig gestrickt und gestickt habe ich im Sessel. Nun aber kann und werde ich durchstarten, damit die Weihnachtstage kommen können. 

In den letzten Tagen habe ich meine Strickmaschine etwas bewegt, die Resultate kommen im nächsten Post.

Seid für heute ganz lieb gegrüßt und habt eine schöne Adventszeit
Roswitha

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Schön das Du wieder gesund zurück bist, und dann mit so einem schönen Quilt, das kann ja nur gut werden.
LG Angelika

Rosi hat gesagt…

Hallo Roswitha,
schön, wieder von dir zu lesen!
Und dann direkt so ein hübscher Quilt. Die Farbkombination ist super, würde genau zu meiner Coach passen. Das merke ich mir *smile*
Viele liebe Grüße,
Rosi

Cattinka hat gesagt…

Da hört man ein Weilchen nichts von Dir und auf einmal hast Du wieder einen Quilt fertig, und das obwohl Du krank warst? Das ist eine tolle Leistung!
LG
KATRIN W.

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Roswitha,
der Quilt sieht klasse aus ! Schön, dass die Beschenkte sich gefreut hat :-)

Liebe Grüße
Angelika von da, wo der Norden aufhört

Nanni Bö hat gesagt…

Hallo Roswitha,
Dieser schöne Quilt wird sicher viel Freude bereiten. Schön dass es Dir wieder gut geht, manches braucht einfach seine Zeit, und da muss man einfach mal eine Auszeit nehmen.
Herzliche Grüße und eine schöne Adventszeit
Marianne

Frauke hat gesagt…

Hallo Roswitha,
Freue mich auch von Dir zu hören.
Dann gleich mit einem so schönen Geschenk , einer richtigen Kuschdecke . Mit Fliesdecken füttere ich auch gerne!
So habe ich eine Decke aus alten Hemdenstoffen auch damit unterlegt. Aber auch noch ein dünnes Volumen- Flies eingeleg.
Nimm Dir bloß Zeit zum Ausheilen, und auch viele Spaziergänge bei dem richtigen Wetter helfen.
Grüße von Frauke

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

wie schön, wieder von dir zu lesen. So eine Erkrankung kann einen ganz schön aus der Bahn werfen (wie ich selbst in diesem Jahr erfahren musste)....schön das es dir wieder gut geht!
Dein Kuschelquilt sieht toll aus...da ist es kein Wunder, das sich die Beschenkte darüber gefreut hat...

.....☆...._(,)_
.....☆..|.♥❊|
.......☆|❊♥.|/¸.¤ª“˜¨
¯¨˜“ª¤.☆.¤ª“˜¨¨˜“¨
Ich wünsche dir einen zauberhaften 2.Advent
Klaudia

123-Nadelei hat gesagt…

Wunderschön mit diesem einfachen Streifen-Blockmuster.
Diese Farben sind auch immer um uns herum.
LG Ute

sigisart hat gesagt…

Liebe Roswitha,
ich freue mich sehr von dir zu lesen und ich hoffe, es geht dir mittlerweile wieder richtig gut! Auch ich habe in letzter Zeit mein Nähzimmer nicht so häufig gesehen, aber auch ich hoffe, dass es jetzt wieder mehr werden wird.
Die Decke zum 80-sten sieht richtig fein warm aus.
L.G.
sigisart