Montag, 6. März 2017

Gestrickt und begonnen zu nähen

Zu meiner Strickjacke, einem wahrlichen Seelenwärmer, habe ich mir diesen Loop genäht, der sich richtig kuschelig um den Hals schmiegt. 

Bei dem letzten gemeinsamen Nähen mit Beate habe ich diese Hemdbluse begonnen. Der Stoff ist ein dünnerer Flanell. Ich hoffe, dass ich alsbald dazu komme, die Bluse fertigzustellen. 

Die Rückseite meiner Jacke. Ich habe sie mit der Maschine gestrickt. Es ist einfach ein großes Rechteck, bei welchem die Ärmel abgenäht werden. Die Ärmelbündchen werden angestrickt. Der Rand ist ein langes, ca. 20 cm breites Strickstück, 1 rechts, 1 links, welches ich mit einem Maschenstich zur Runde geschlossen  und dann mit der Nähmaschine angenäht habe. Ein schnelles Teil aus 3 Fäden Merino und 1 Faden Baumwolle. Es ist so kuschelig und genau richtig für die Jahreszeit. 
Ich wünsche Euch eine schöne Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,
alles passt prima zueinander...die Jacke ist schick und dazu der tolle Loop, ...perfekt !

LG Klaudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Roswitha,
der Loop sieht klasse aus, solche Teile sind immer das Tüpfelchen auf dem i zu der übrigen Kleidung, die sich bei dir auch sehen lassen kann. Das sind sehr schöne Teile! Liebe Grüße von Martina