Mittwoch, 8. März 2017

Hühner zum Verstecken

Aus alten Bettwäschestoffen habe ich diese beiden Hühner genäht. Sie haben einen Reißverschluss, so können sie prima zum "Verstecken" der Frühstückseier benutzt werden. Eines der beiden Hühner habe ich als Verpackung für das Geburtstagsgeschenk meiner Freundin benutzt. 

Ich habe einen Endlosreißverschluss genommen. Die beiden genähten Log Cabins mit Vlies und einer Rückseite verstärkt. So sitzt das Huhn schön "aufrecht" und kann eine Menge an Eiern auf dem Frühstückstisch warmhalten oder als Hülle für ein schönes Geschenk dienen.

Seid ganz lieb gegrüßt aus dem Nähzimmer
Roswitha

Kommentare:

Hannelore Jentsch hat gesagt…

Jööö die Hühner sehen herzallerliebst aus. Sie mit einem Reissverschluss zu nähen finde ich genial. So finden sie ganz bestimmt auch nach Ostern ihren Zweck.
Liebe Grüsse, Hannelore

Utili hat gesagt…

Liebe Roswitha, das ist ja eine tolle Idee, ich kenne diese Art von Hühner nur ausgestopft zur Deko. Wozu so schöne alte Bettwäsche alles zu gebrauchen ist, wenn frau sie denn hat.

Liebe Grüße Uta

Valomea hat gesagt…

Mir gefällt die Idee mit dem RV auch sehr gut.
LG
Valomea

Petruschka hat gesagt…

Sehr hübsch sind die beiden Hühner. Und mit der Idee des Reißverschlusses finde ich klasse.

Herzlichst, Petruschka

Cattinka hat gesagt…

Die Form der Hühner kannte ich schon, aber bei Dir seh ich das zum ersten Mal mit RV, sehr praktisch und auch sehr schön!
LG
KATRIN W.

Rita hat gesagt…

Ich kenne die Hhner auch - aber die Reissverschluss-Idee ist ja super! Sehr schön und eben auch praktisch! Herzlichst Rita

Sigrun Hillsidegarden hat gesagt…

Hallo Blauraute, die Hühner sind super! Wie gut, dass du ein Nähzimmer hast, ich hätte ja auch eines, aber der Rücken! Was machst du mit den genähten Sachen? Verkaufst du sie über einen Shop? Das machen doch einige. Verpackung für ein Geschenk, eine sehr nette Idee. Meine Freundin näht mir immer Sachen, die werden natürlich besonders in Ehren gehalten.

Viele Grüße

Sigrun

Birgit Ringlein hat gesagt…

Tolle Idee Klaudia,
Gefällt mir sehr
Liebe Grűße Birgit

Birgit Ringlein hat gesagt…

Tolle Idee Klaudia,
Gefällt mir sehr
Liebe Grűße Birgit

Birgit Ringlein hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Birgit Ringlein hat gesagt…

Sorry,
Hab mich beim Vornamen vertan. Du bist ja Roswitha und nicht Klaudia
Entschuldige bitte
Lieben Gruß Birgit

Birgit Ringlein hat gesagt…

H

Marlies hat gesagt…

Was für eine Nähkünstlerin bist du denn ....
Wahnsinn was du da nähst ich bewundere alle die sowas können. Aber eine Reisenarbeit.
Die hühner sind ja auch so putzig schön.
Liebe Grüsse Marlies