Dienstag, 28. Februar 2012

Gestricktes, Genähtes und Gewonnenes

Zuerst schicke ich Euch ein wenig Frühling aus unserem Garten. Ich wünsche mir den Frühling ganz arg herbei. Heute auf dem Nachhauseweg vom Büro habe ich das erste Mal dieses Jahr mein Faltdach am Auto aufgemacht: es war herrlich.









Diese Stulpen, die ich neulich schon gestrickt hatte, waren das letzte Winterliche, was mir von den Nadeln gehüpft ist.





Heute kam mein Gewinn von Barbara an. Ich habe 600 m ganz, ganz weiches handgefärbtes (70 % Merino und 30 % Seide) Lacegarn bei ihrer Verlosung gewonnen. Ich werde es entweder für ein Tuch oder einen Schal verarbeiten. Liebe Barbara, nochmals ganz herzlichen Dank für Deine Verlosung.








Diese Weste ist aus dem Steppstoff, den ich im letzten Post gezeigt hatte, entstanden. Ich habe sie zum Fotografieren einfach über mein Gartenoutfit gezogen. Mein mürrischer Blick ist wohl damit zu erklären, dass ich all die Äste, die mein Mann abgeschnitten hatte, auflesen, kleinschneiden und zum Feuerplatz tragen "musste".




Hier noch ein Detail: Ich habe die Taschen und auch die ganze Weste mit einem Printstoff, der etwas Glanz hat, eingefasst. Eigentlich sollte die Tasche ja mit einem Reißverschluss eingenäht werden, aber das war mir bei dem Steppstoff doch etwas dick.







Hier ist die etwas ungewöhnliche Form der Weste zu erkennen; es wurden 3 Rundungen aneinandergenäht. Inzwischen habe ich die Weste schon mit einem schwarzen Rolli und einer schwarzen Hose ausgeführt. Da ich noch Steppstoff und auch Einfassstoff übrig habe, werde ich sicher noch eine Tasche nähen.





Ich wünsche Euch ein paar schöne Frühlingstage und seid ganz lieb gegrüßt


Roswitha

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Deine Jacke würde ich sehr gerne auch anziehen - sie ist sehr schick und ich verstehe dich gut, dass du ein bisschen ernst in die Welt hinaus schaust - bei dieser Arbeit, die du erledigen musstest, das war ja ein Riesenpensum!!!! Spass beiseite! Die Jacke ist richtig edel! Und herzliche Gratulation zu deinem tollen Gewinn! Das Lace Garn sieht so kuschelig weich aus und die Farbe ist herrlich!Was, bei euch blüht schon soviel? Bei uns scheint die Sonne, doch noch kein einziges Pflänzchen streckt sein Köpfchen raus! Also der Frühling lässt noch ein bisschen auf sich warten!
Ich wünsche dir einen schönen Abend und liebste Grüsse von Rita

Susanne hat gesagt…

Liebe Roswitha,
bei uns im Garten blühen auch schon ganz viele Krokuse und die ersten Tulpenspitzen sind zu sehen. Ich freu mich ganz genau wie Du auf den Frühling :o)
Die Stulpen sind Dir wieder gelungen. Ich liebe meine und trage sie ganz oft. Und das Lacegarn kann ich mir richtig vorstellen als tolles Tuch. Das sieht bestimmt super aus.
Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Ausführen Deiner tollen Weste und schick Dir ganz liebe Grüße
Susanne

sigisart hat gesagt…

Liebe Roswitha,
deine Fotos der ersten blühenden Frühlingsboten stimmen mich richtig froh. Ich brauch jetzt Farbe und Frühling! Dein Gewinn ist schön und deine Weste "it´s cool woman".
Ich wünsch dir eine schöne Woche.
L.G.
sigisart

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Roswitha,
mönsch, da warst Du ja mal wieder soo fleißig!! Die Frühlingsboten tun ja so gut!! Und was für ein toller Gewinn.....Bin ja sehr gespannt auf das, was Du daraus stricken wirst!!
Und sogar eine Weste hast Du Dir genäht.....An so was würde ich mich glaube ich nicht trauen.....
Ganz liebe Grüße
Iris

Rosentraum hat gesagt…

Liebe Roswitha,
ich freu mich auch sehr auf die ersten Frühlingsboten und werde, genau wie du, meine Zeit im Garten verbringen. Deine Stulpen sehen toll aus und die Weste ist dir sehr gut gelungen!
Viele liebe Grüße
Martina

Ps: Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

Julimond hat gesagt…

Schicke Stulpen, aber leider jetzt für die Schublade. Der nächste winter kommt bestimmt.
Du hast dir ja wirklich eine tolle Weste genäht. Und sie steht dir gut. Perfekt.
Dein gewonnenes Lacegarn wird bestimmt zu einem Hingucker verstrickt. Ich wünsche dir viel Spaß dabei.
lg
Iris

Oops-Lah hat gesagt…

Deine Weste gefällt mir sehr gut; genau richtig für die Übergangszeit. Ich hoffe, dass der Frühling nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt. Die ersten Zeichen sind auf jeden Fall schon da.
PS: tolle Wolle hast du gewonnen. Ich bin gespannt zu sehen, was daraus wird. LG Vreni x

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha, schöne Fotos vom nahendem Frühling...bei mir schauen auch die Schneeglöckchen und Krokusse schon...:-)
Deine Steppweste ist dir sehr gelungen...mit einer peppigen Einfassung (ich möchte mir auch gerne eine nähen, aber bei uns bekomme ich keinen dünnen Steppstoff).
Aus der schönen Wolle, wirst du dir bestimmt etwas Schönes zaubern..

Liebe Grüßle Klaudia

LintLady hat gesagt…

Hallo Roswitha, du Glückspilz,
einen tollen Gewinn hast du bekommen!
Deine Weste gefällt mir (trotz mürrischem Gesicht *g*) und ich kann den Frühling auch schon nicht mehr abwarten!
LG Doris

Mit Nadel und Faden hat gesagt…

Liebe Roswitha,

bei mir schauen leider noch keine Frühblüher zur Erde heraus oder die Mäuschen haben auch noch meine letzten Zwiebeln verschleppt, aber ich erfreu mich auch wenn ich sie bei anderen sehe.
Du warst ja richtig fleißig, die Weste ist sehr schön und praktisch und das Tuch erst, wäre für mich ein Lebenswerk

LG Regina

stadtgarten hat gesagt…

Bei Euch blühen schon die Krokusse! Toll! Hier in unserem Garten tut sich in der Hinsicht noch nichts, entweder habe ich späte Sorten oder die, die sonst immer blühen, haben es sich anders überlegt und machen sich rar?
Deine Weste ist klasse geworden!
Liebe Grüße, Monika

Ellen hat gesagt…

So many wonderful things to share and to see! It is also my job to pick up all of the sticks and branches when my husband trims our fruit trees!

Christine hat gesagt…

Liebe Roswitha, olala, die Weste ist superschön, genial für diese Jahreszeit. Deinen Einblick in den Frühling habe ich ausgiebig genossen, wie schööööööööööön.
Ganz liebe Grüße von mir

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Roswitha
Wowww, deine Weste sieht super toll aus! Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Gewinn, deine Stulpen sind wunderschön.
Herrliche Frühlingsboten hast du fotografiert.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Roswitha,
eine tolle Weste hast du dir da genäht, so ein Teil kommt nie aus der Mode! Die Stulpen kannst du auch noch super an frischeren Frühlingstagen anziehen und zum Gewinn gratuliert dir herzlich Martina

Petruschka hat gesagt…

Die Wolle sieht toll aus, das ist mal ein schöner Gewinn. Herzlichen Glückwunsch! Deine Weste gefällt mir auch.

Liebe Grüße, Petruschka

steffi mö hat gesagt…

Liebe Roswitha,
danke für deine Frühlingsboten, wir sehnen uns danach..tolle Wolle hast du da gewonnen...deine Weste find ich schön...
mal sehen ob das kommentieren heute klappt...
herzlichst Steffi

Sabine hat gesagt…

Hallo liebe Roswitha,
klasse die Weste - wow - da zieh ich echt den Hut!!!
Und obwohl ich sie nun schon des öfteren gesehn hab bin ich wieder ganz verliebt in deine Handstulpen.
Da hats mit dem schönen Gewinn doch die richtige getroffen - Glückwunsch!!!
Liebe Grüße
von Sabine
(...die seit einem Gespräch letzte Woche schon den Kreativmarkt in Marburg anpeilt und hofft, dich da mal zu treffen...)

Rabenohr hat gesagt…

Liebe Roswitha,
eine klasse Weste und ein schöner Gewinn, da kann der Frühling kommen.
GLG
Jeannette

Hillside Garden hat gesagt…

Die Jacke kann man jetzt noch sehr gut gebrauchen - am Wochenende allerdings wird es wärmer, dann mußt du sie gegen dein Gartenoutfit tauschen!

Die gewonnene Wolle gefällt mir sehr.

Sigrun

Jerrily hat gesagt…

Sehr edel ist die Weste, Roswitha,

und sie steht dir gut. Würde mir auch stehen :-))

Liebe Grüße
Renate