Montag, 6. August 2012

Buntes Allerlei

Diesen kleinen Kerl habe ich für meinen Weihnachtswandbehang vom letzten Jahr gestickt, der unfertig in einem Klappkorb schlummert. Noch ein Stickbild, dann kann ich anfangen mit dem Zusammennähen.

Ein paar Spülis sind auch wieder fertig geworden. Drei sind schon auf die Reise gegangen, dieser wird am Freitag die Besitzerin wechseln (extra in der Lieblingsfarbe).

Leider kann ich meine neue Jacke nur auf dem Bügel zeigen, denn men Mann ist im Krankenhaus. Er kommt aber morgen oder übermorgen wohl wieder nach Hause. Die Jacke ist schwarz, aber  besser krieg ich die Farbe nicht hin. Vielleicht gibt es bei Gelegenheit mal Tragefotos.

Gefüttert habe ich sie mit einem weiß-schwarz gepunkteten dünnen Viskosestoff. Der Schnitt stammt aus der Burda 03/2008. Aufmerksam geworden bin ich auf den Schnitt durch diesen Blog.

Ein Detail meiner zweiten Jacke. Ich habe sie aus bestickter Seide genäht, die ich vor Jahren mal aus Bad Ischl mitgebracht habe.

Hier der angesetzte Ärmelvolant.

Hier die ganze Jacke auf dem Kleiderbügel.

Angezogen ist die Jacke wunderschön, sie wirkt irgendwie weder hingelegt noch auf dem Bügel.  Ich habe sie auch schon mehrfach ausgeführt.

Ihr seht also, seit ich zu Hause bin, wird doch so manches fertig, was vorher im Klappkorb bzw. auf dem Bügel seine zwischenzeitliche Heimat gefunden hatte. So einiges habe ich noch zum Fertigstellen. Naja, wer die Wahl hat hat die Qual.

Euch allen eine schöne, hoffentlich sonnige, kreative Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Kommentare:

Oops-Lah hat gesagt…

Beide Jacken gefallen mir ausgesprochen gut. Von Langeweile kann bei dir wirklich nicht gesprochen werden. Ich finde es toll, dass du dich so problemlos an das "Pensioniert sein" gewöhnt hast. Gute Besserung deinem Mann. LG Vreni x

Petruschka hat gesagt…

Die zweite Jacke gefällt mir fast noch besser als die erste. Schön, daß Du auch Gelegenheit hast, sie zu tragen. Und die Redworkstickerei ist zu niedlich. Ich werde in den nächsten tagen auch mit weihnachtlichen Motiven beginnen.

LG, Petruschka

FarahLin hat gesagt…

Lovely embroidery work on your second jacket, Roswitha. =)

StrickRatte hat gesagt…

Hallo Roswitha,
du warst sehr fleißig ganz toll sind deine Jacken geworden. Wie man sieht bist du nicht im Ruhestand,jetzt hast du endlich die nötige Zeit für dein Hobby.
Liebe Grüsse Hannelore

Hillside Garden hat gesagt…

Roswitha, die Jacken sind total schön. Ruhestand, das ist was Feines, wirklich!

Sigrun

Cattinka hat gesagt…

Hallo Roswitha,
Du warst ja richtig fleißig! Einen Spüli hab ich auch erst gestrickt, aber bei mehr kann ich nicht mithalten! Das mit dem Klamotten nähen kann ich überhaupt nicht und will auch gar nicht damit anfangen, aber Deine Sachen sehen gut aus.
LG
KATRIN W.

sigisart hat gesagt…

Liebe roswitha,
deine Jacken sehen sehr edel aus, vorallem die Zweite. Viel Spass beim Ausführen zusammen mit deinem Mann (wenn er hoffentlich recht bald wieder bei dir ist).
Deine Stichelei ist auch niedlich, ja, ja ich seh schon Weihnachten naht.
Habs gut und viel, viel Freude in deiner Nähstube.
L.G.
sigisart

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Tolle Jacken und der Schneemann erinnert mich daran, dass ich auch noch Redwork habe, die ich fertig machen muss.

Hannelore hat gesagt…

Sehr schöne und elegante Jacken hast du da genäht. Das Stickbild ist richtig herzig geworden.
LG Hannelore

sonoemi hat gesagt…

Sehr schöne Jacken, besonders die bestickte Seidenjacke finde ich toll!
Um Deinen "Ruhestand" beneide ich Dich ein wenig, endlich genug Zeit für Hobbys zu haben- traumhaft!!!

Liebe Grüsse von Sabine

Rita hat gesagt…

Hallo Roswitha
Deine Seidenjacke gefällt mir sehr gut - sie ist so edel und steht dir bestimmt prächtig! Dem Spülivirus bin ich auch verfallen - Olympia schauen und stricken geht so perfekt! Dann wünsche ich deinem Mann von Herzen gute Besserung und schicke die liebsten Grüsse zu euch!
Herzlichst Rita

Rosentraum hat gesagt…

Hallo Roswitha,
schön ist deine Redworkarbeit - ich habe mir auch schon einiges rausgelegt. Weihnachten kommt ja immer sooo schnell. Auch deine Seidenjacke gefällt mir gut, sie sieht sehr edel aus. Diese gestrickten Spülis habe ich noch nie ausprobiert, kann mir das gar nicht so richtig vorstellen, damit zu spülen. Ich wünsche deinem Mann gut Besserung auf dass er bald nach Hause kommt.
Sei ganz lieb gegrüßt.
Martina

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

deine beiden Jacken gefallen mir sehr...sie sehen sehr edel und schick aus. Die bestickte Seide ist ein Gedicht!
Auf deine fertige Redworkarbeit darf man schon gespannt sein!.

Sei herzlichst gegrüßt
Klaudia

Petras Kramkiste hat gesagt…

Liebe Roswitha,

du bist ja richtig wie im Fieber, eine Jacke jagt die nächste und ein Stickbild muss sicherlich nicht lange aufs zunähen warten.

Liebe Grüße und alles Gute für deinen Mann.

Petra

Rabenohr hat gesagt…

Liebe Roswitha,
ich bin von Deinen Jacken begeistert, Kompliment. Schön das der Weihnachtsmotiv jetzt fertig ist, ist ja auch schon bald wieder so weit. Diese Spülis möchte ich auch mal arbeiten, sehen immer so schön aus, ob ich die verwenden würde????
GLG
Jeannette

maripic hat gesagt…

Diesen kleinen Schneemann kenn ich doch ich glaube der schlummert bei mir auch in meiner Stickkiste.
Die beiden Jacken sehen sehr hübsch aus - besonders die Seidenjacke, die Farbe finde ich sehr schön.
Lg maripic

Angelika hat gesagt…

Der Schneemann ist aber schnuggelig - bald kommt ja sein "richtiger" Einsatz (fröstel) ich bin auf den fertigen Quilt sehr gespannt. Tolle Jacken hast Du auch genäht - die Schwarze ist mein Favorit. LG Angelika

LuAnn hat gesagt…

Hi Roswitha Your work is just beautiful, and you have been busy. It looks like you are really enjoying your free time, and I am happy for you. Take care and have a nice week.

Jana hat gesagt…

Hallöchen Roswitha.
Die Jacke ist ja kunstvoll bestickt.Toll hast du das gemacht.
Deine ganze Sitckereien sind schön.
Schönen Tag und liebe GRüße Jana

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Tolle Jacken, ich bewundere alle, die Konfektion nähen können, finde ich super!!!