Sonntag, 27. Oktober 2013

Kissen, Kissen .......

Heute möchte ich Euch auch mal wieder nach langer Zeit einige Dinge zeigen. Zuerst das Kissen für die kleine Luisa. Luisa ist die kleine Tochter der Freunde meiner Schwiegertochter und meines Sohnes. Die Eltern haben sich sehr gefreut.

Hier auch noch die Rückseite. Leider habe ich erst im letzten Moment noch zum Foto gegriffen, als das Kissen schon zum Verschenken verpackt ware.
Die folgenden 10 Kissen habe ich zu dem Quilt aus dem letzten Post genäht. Sie werden inzwischen schon eifrig benutzt und sehen im Wohnzimmer meiner Freundin sehr ansprechend aus.






Alle diese Kissen sind meine eigenen Entwürfe. Beim Nähen und jetzt auch beim Betrachten fällt mir auf, dass unsere Couch auch mal neue Kissen vertragen könnte. 

Nachdem ich eine längere Blogpause gemacht habe, werde ich nun wieder regelmäßig Dinge zeigen, an denen ich arbeite bzw. die ich in der letzten Zeit genäht habe. Viel habe ich mich auch mit meinen Strickmaschinen beschäftigt, die ich inzwischen wieder komplett aufgestellt und in Betrieb genommen habe. Lange habe ich nicht darauf gestrickt, aber es macht riesigen Spaß. Ich habe dazu viel gelesen, mich einer entsprechenden Facebookgruppe angeschlossen und auch viel dazu gelernt. Sobald es brauchbare Ergebnisse gibt, werde ich sie vorzeigen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag, einen guten Start in die Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

schön wieder von dir hier zu lesen....
Deine Kissenparade ist einfach klasse...das glaube ich dir gerne, dass sie sich sehr gut machen auf der Couch.
Ich bin auch dabei, meine Kissen nach und nach auszutauschen...

Danke für deinen Kommentar zu meinem abgeschlossenem
Sulky BoM 2013.

Liebe Grüße
Klaudia

Angelika hat gesagt…

Toll die Kissen, und wo Du gerade so dabei bist, kannst Du für dich ja auch ein paar nähen.
LG Angelika

Ellen hat gesagt…

So many wonderful cushions!

Marianne Harmann hat gesagt…

Schön, dass du wieder da bist. So eine Freundin, die so schöne Kissen näht, hätte ich auch gerne. Das Gute Nacht-Kissen für Luisa ist auch zauberhaft. Ich habe auch eine Strickmaschine die ich nur zum Sockenstricken benutze. Aber diese Socken sind bei allen Freunden heiß begehrt. Ich bin mal gespannt, was du strickst.
Lg Marianne

Petras Kramkiste hat gesagt…

Liebe Roswitha,

Kissen soweit das Auge reicht, und eins schöner als das andere. Ich bin gespannt auf deine Strickmodelle.

liebe Grüße und einen schönen Restsonntag.

Petra

my sewing stuff hat gesagt…

gleich heute Morgen nutzte ich die Gelegenheit mich als Leser einzutragen, doch nun will ich dir meine Überraschung über die tollen Kissen ausdrücken.
Das für die kleine Luisa, wie hübsch. Sehr ansprechend sind auch die viiieeelen anderen, entsprechend deiner Vorliebe meist in schwarz-weiß, mit rot gemischt macht sich das sehr gut;
ich freu mich sehr das du nun wieder etwas regelmäßiger hier bist und freu mich auf unsere gemeinsame Zeit hier bei blogger
LG Christine

Utili hat gesagt…

Liebe Roswitha,
ich habe Dich auch schon vermisst, schön wieder was von Dir zu sehen und zu lesen.
Deine Kissenparade ist der Hammer, eins schöner als das andere, aber das für die kleine Luisa ist besonders schön, die Buchstaben, sehr liebevoll gearbeitet.

Liebe Grüße
Uta

sigisart hat gesagt…

Liebe Roswitha,
ich freue mich sehr, wieder von dir zu lesen, deine Kissenparade ist ausgesprochen schön!!! Fleißig warst du, Wahnsinn...
L.G.
sigisart