Montag, 22. September 2014

Alle bisher genähten Blöcke des City Samplers

Dies sind die ersten 35 Blöcke meiner schwarz weißen Version des City Samplers. Ihr müsst Euch das Bild nur im Kopf einmal drehen, das hat mit meinem neuen Laptop bisher nicht geklappt; aber ich arbeite dran.

Da ich diesen Quilt ja, wie ich schon berichtet habe, zu Weihnachten an unseren Sohn verschenken möchte, habe ich diese Blöcke (56 bis 70) schon "vorgenäht". Es soll der Quilt "Skyline", eine der Varianten aus dem Buch von Tula Pink, werden. Ja, und Weihnachten kommt immer schneller als man denkt. Außerdem nähe ich ja noch an meinem "Geheimprojekt", dem Quilt für unser erstes Enkelkind, das Anfang November das Licht der Welt erblicken wird. Da meine Schwiegertochter auf dem Blog mitliest, gibt es erst Bilder, wenn das kleine Mädchen auf der Welt ist.

So schaut die lila Variante des Quilt aus, der seinen Platz auf meinem grauen Sofa im Nähzimmer finden wird. Die Blöcke werden sicher nicht in dieser Anordnung zusammengenäht werden. Ich werde sie auf jeden Fall mit Zwischenstreifen verbinden, vielleicht in einem ganz zarten Lilaton(?)  und einem etwas dunkleren Rand.
Auch eine Tasche mit passendem Täschchen ist wieder mal entstanden.

Da noch Stoff auf dem Zuschneidetisch lag, habe ich endlich mal einen schon lange vorhandenen Schnitt aufprobiert. Da mir der Schnitt so gut gefallen hat, gab es noch zwei weitere Kosmetiktäschchen. Die beiden schwarz weißen Täschchen gehen auch mal gut als Clutch mit zu einem Abendessen, wo eine große Handtasche nicht immer von Nöten ist.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Kommentare:

Nanni Bö hat gesagt…

Da wird das graue Sofa, aber tüchtig aufgepeppt. Beide Varianten sehen toll aus. Ich denke ein heller lila Ton wird die Blöcke schön herausbringen.
Herzliche Grüße aus Köln
Marianne

Valomea hat gesagt…

Der Söhnequilt wird ganz, ganz toll! Bei dem Lila würde ich mir überlegen, ob beige oder hellgrau oder graublau oder.... als Zwischenstreifen nicht noch mehr hebt? So ein bisschen Kontrast bringt die farbenfrohen Blöcke so schön zur Wirkung.
LG
Valomea

Renate D. hat gesagt…

Hallo Roswitha,
Dein schwarz-weißer Quilt wird großartig!
Liebe Grüße
Renate D.

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Roswitha,
der schwarz-gelbe ist mein absoluter Favorit! Aber der lila Quilt sieht auf einem grauen Sofa sicher auch klasse aus. Die kleinen Täschchen haben einen ganz pfiffigen Schnitt, und du hast schöne Stoffe verwendet. Die blaue Tasche gefällt mir sehr gut.
Ich freue mich, dass du wieder öfter von dir hören läßt.
LG Marianne

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,
beide Varianten der Tula Blöcke gefallen mir sehr gut. Dein graues Sofa bekommt eine tolle Aufpeppung dadurch!
Bin gespannt auf dein Babyprojekt....

Liebe Grüße und eine schöne Woche,
Klaudia

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Roswitha,
deine Blöcke sind so toll, ich kann mir vorstellen, dass es Spaß macht die beiden Variationen zu nähen.
Die neue Tasche sieht genial aus, so ein toller Schnitt!
Da ich Taschen liebe, schmilzt mein Herz natürlich sofort bei den kleinen Clutches ☺
Liebe Grüße
Bente

Sandra hat gesagt…

Liebe Roswitha,
das ist einfach nur toll! Ich finde klasse, wir unterschiedlich die beiden Versionen aussehen! Auf den ersten Blick möchte man gar nicht meinen, dass das die selben Blöcke sind :-) Deine Täschchen sind auch wunderschön geworden!
LG, Sandra

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Roswitha,
Dein Tula Pink Quilt in schwarzweiss mit etwas gelb ist ein richtig edles Stück. Darüber soll sich Dein Sohnemann aber mal megamäßig freuen (wenn nicht, sag Bescheid, ich bringe es ihm dann bei..hihi..) Ich würde es tun und vor Freude in die Luft springen. Die Pinke Version ist nicht so ganz meines. Auf einem grauen Sofa kommt der Quilt aber bestimmt cool rüber.
Viel Spaß beim weiter Nähen.
LG Anke

Ursula hat gesagt…

Liebe Roswitha,
beide Varianten sind toll. Dein Sohn kann sich glücklich schätzen so einen Quilt zu bekommen. Die graue Couch wird sich über ein Bisserl Farbe sicher auch sehr freuen und Deine Tasche sowie die Täschchen finde ich echt gelungen.
Liebe Grüße
Ursula

Ullalein2002 hat gesagt…

Liebe Roswitha,
wenn dein Sohn nicht will, würde er bestimmt perfekt auf das schwarz-weiße Sofa meiner Tochter passen ;)) Sieht super aus.
LG Ulla

emma hat gesagt…

Der Tula Pink-Quilt in der Skyline Variante wird bestimmt sehr edel werden.
Da bin ich gespannt auf das erste Foto vom Top.

Die Blöcke von der lila/pinken Variante sind auch super. Die Farben sind klasse. Ich würde mich Valomea allerdings anschließen und einen anderen Farbton für das Sashing verwenden. Meine persönlichen Favoriten wären Grau oder Creme. Aber das ist ja, wie immer, Geschmackssache.
Ich bin gespannt wie du dich entscheidest und welche Farbkombi nach deinem Geschmack ist.
Ich bin mir Sicher, dass Ergebnis wird super.

Liebe Grüße

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Roswitha,
du nähst ja genauso wie ich eine Söhne-Version, also auch einmal männlich und dann weiblich ;-) Beide Farbvarianten gefallen mir sehr, kann mich da gar nicht für eine entscheiden. Die Tasche mit Begleitclutch ist ein echter Hingucker, Schwarz wirkt da überhaupt nicht düster sondern sehr stylish! GlG, Martina

sigisart hat gesagt…

Liebe Roswitha,
der "Schwarz-Weiße" mit gelb ist der absolute Clou!!! Das wird ein Lieblingsquilt, das ist mal klar. Aber auch die lilafarbene Variante wird super, wobei ich auch mit Zwischenstreifen beruhigen würde (mal einfach so ungefragt meine Meinung von mir gegeben ;-))
Deine Tasche, aber vor allem die kleinen Täschchen sind sehr hübsch und die zwei Unteren richtig elegant.
Hab auch du eine schöne restliche Woche.
L.G.
sigisart

abc1x1 hat gesagt…

Liebe Roswitha,
was für ein schöner Bericht über Deine beiden verschiedenen Versionen der Quilt-Blöcke aus dem Tula Pink Buch.
Bei diesem City-Sampler mußte ich auch Zeitgründen leider passen so auch bei dem Mystery meiner eigenen Quiltgruppe.
Um so mehr freue ich mich, wenn Du uns allen am Montag etwas aus Deinem Patchwork-Leben erzählst.
Dinkelsbühl steht auch ganz dick in meinem Terminkalender- man sieht sich hoffentlich!
Liebe Grüße, Sigrid

Eva Leisure hat gesagt…

Hallo, kann mich nur anschließen, der sw-gelbe wird ziemlich cool, das ist ein tolles Weihnachtsgeschenk. :-)
Du musst uns dann auch unbedingt ein Foto von dem lilanen Quilt auf deinem Sofa zeigen, finde die Kombie wie gesagt klasse. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein grauer Streifen sehr gut passen könnte, das wäre dann richtig fürs Sofa und die Blöcke selbst leuchten mehr. Ich muss so etwas allerdings immer ausprobieren... am besten bei Tageslicht, was ich leider aber immer sehr selten während des Nähens habe ;-) lg, Eva

Utili hat gesagt…

Liebe Roswitha, die Blöcke für Deinen Sohn sind der absolute Hammer, das gelb dazwischen ist der Hit.
Wobei mir die lila. Blöcke auch sehr gefallen.
Deine Taschen sind ja auch alle ein Augenschmaus, da warst Du aber auch sehr fleißig.

LG Uta

Rita hat gesagt…

Falls der Quilt nicht nach dem Geschmack deines Sohnes ist, stelle ich mich sehr gerne als "Quilt-Adoptivfrau" zur Verfügung!!!! Der Quilt in schwarz/weiss/gelb ist ja der Hammer - echt, einfach genial! So schön, dass du Oma wirst - bin gespannt was du gezaubert hast!
Herzlichst Rita

Cattinka hat gesagt…

Eigentlich bin ich ja nicht so der Tula Block Fan, aber Deine weiß-schwarz-gelb Variante gefällt mit gut.
LG
KATIRN W.

Birgit hat gesagt…

Hallo Roswitha, ganz lieben Dank für die netten Worte. 20 Jahre T4 ist ja echt ne coole Nummer. Wir freuen uns auch sehr und sind sehr gespannt auf die erste Schnupperfahrt übernächstes Wochenende. Ein paar Tage nach St. Peter Ording zum Testen, was wackelt, klappert oder quietscht. Für nächstes Jahr träumen wir gerade von Südspanien. Na, mal sehn ...
Nun zu Deiner Arbeit : Du bist ja wirklich sehr, sehr fleißig. Deine Quilts werden sensationell - jedes für sich besonders. Die kleinen Taschen sind entzückend. Für' Baby eine Decke - wie schön, ich hatte für unsere Emily eine Decke gestrickt.
Zum Freuen - was sonst
Liebe Grüße
Birgit

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Roswitha,
wow, deine Blöcke sehen fantastisch aus, besonders die Variante für den Skyline-Quilt gefällt mir sehr gut.
Herzliche Grüße
Gudrun

casdradaju hat gesagt…

Liebe Roswitha, wie immer bewundere ich diese tollen Quilts. Einfach traumhaft...ich habe einfach keine Geduld für solche Fleißarbeiten. Aber Deine hübschen Clutchs finde ich super. Der Schnitt ist wirklich genial. Keine Ecken. Ist der Schnitt nach einem E-book, oder hast Du den selbst entworfen?
Herzliche Grüße von Dagmar

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Roswitha,
beide deine Tula Pink Varianten sind wunderschön. Ein bisschen tendiere ich zu der Sky-line-Variannte. Die gelben Tupfen kann ich mir jetzt schon wunderbar als erleuchtete Fenster in der Nacht vorstellen. :)
LG, Rike