Freitag, 24. Februar 2017

Ich versuche mal den Frühling zu locken

Vielleicht lässt sich ja der Frühling locken mit neuen Topflappen!?!?

Zuerst einmal wollte ich Euch die Spülis zeigen, die ich auf Wunsch meiner Schwiegertochter gestrickt habe. 

Nach einer Anleitung, die ich bei Sulky gefunden habe, sind diese Topflappen entstanden. Sie passen wunderbar zu meiner Landhausküche und gefallen mir richtig gut. 
Ein paar Muffintopflappen zum Verschenken habe ich dann auch noch genäht. Die Beschenkte liebt die Farbe mint über alles. 

Nun hoffe ich mal, dass nach dem Sturm alsbald der Frühling Einzug hält. Heute beim Gang durch unser kleines Dorf habe ich schon die ersten Schneeglöckchen, Krokus und auch Priemel blühen sehen. 

Habt ein schönes, kreatives Wochenende und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Kommentare:

Petruschka hat gesagt…

Deine Topflappenmotive machen Spaß beim Ansehen. das Huhn ist so kopflos ;-)).

Herzlichst, Petruschka

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,

deine Spülis und Topflappen sind top...die Motive finde ich niedlich! Sie bringen un s bestimmtden Frühling näher;-)

LG Klaudia

Sabine hat gesagt…

Liebe Roswitha,
so schön deine Topflappen, MIR gefallen sie auch richtig gut.
Und deine gestrickten Spülis find ich ganz klasse - so schön Muster und Farbe!!!
Herzliche Grüße
von Sabine

Doris hat gesagt…

Die Topflappen sind sehr schön geworden, da krieg ich grad Lust auch mal wieder welche zu machen.
L.G.Doris