Samstag, 12. August 2017

Ein kleiner Quilt

Da es gestern bei uns den ganzen Tag geregnet hat, habe ich mich im Nähzimmer ausgebreitet. Entstanden ist dieser Babyquilt, den sich eine ganz liebe Nachbarin für ihr Urenkelkind gewünscht hat, das bald das Licht der Welt erblicken wird. Gerne habe ich für sie genäht, denn uns verbindet ein gemeinsames Hobby: das Bärennähen mit der Hand. Leider kann sie nicht mehr so, wie sie gerne möchte, und das tut mir so leid. Immer wieder besuche ich sie gerne. 

Gequiltet habe ich mit Verlaufsgarn, da ich mich für keine Farbe entscheiden konnte. 

Ein paar Sterne mussten natürlich auch auf den Quilt; an Sternenschablonen mangelt es ja bei mir wahrlich nicht. 

Für die Rückseite habe ich einen weichen Fleecestoff genommen und zwischenrein noch ein dünnes Vlies, so dass der Quilt schön weich und kuschelig ist. 
Bevor ich heute Nachmittag den Quilt zur "Bären Helga"  bringe (jede der 3 Helgas in meinem näheren Bekanntenkreis hat eine entsprechende Zusatzbezeichnung, damit es keine Verwechslungen gibt), werde ich noch ein wenig nähen, denn die Geschenkekiste hat doch den Sommer über gut abgenommen

Euch allen ein schönes, kreatives Wochenende und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha 

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Roswitha,
einen niedlichen Baby Quilt hast du genäht und gequiltet...deine Nachbarin und das Urenkelkind wird sich bestimmt sehr freuen.
Ich wusste garnicht, das du auch Bären herstellst...ist mir noch nie aufgefallen hier...Meine Puppenherstellzeit ist leider vorbei, wobil ich es immer sehr gerne gemacht habe...die Entstehung war das Schönste;-)

LG Klaudia

stadtgarten hat gesagt…

Der ist aber schön geworden! Und da werden sich sowohl die Uroma als auch das Enkelkind sehr drüber freuen!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Monika

http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

LintLady hat gesagt…

Hallo Roswitha,
solch eine nette Nachbarin hat wohl nicht jeder (du bist gemeint)! So ein schöner kleiner Quilt!
Einen schönen Sonntag noch und LG, Doris :o)

Marika hat gesagt…

Hallöchen Roswitha.
Zu schön der kleine Quilt, auch zauberhaft gequiltet.
Da wird das kleine Würmchen schön eingekuschelt sein.
Ja, von deinen wunderschönen Garten hdt. du dieses Jahr leider nicht das meiste. :)

Liebe Grüße Marika

Nanni Bö hat gesagt…

Liebe Roswitha,
Das Nähen eines Babyquilts macht immer wieder Freude, einmal bei der Entstehung und natürlich beim Baby. Zauberhaft ist er geworden. Deine Badetäschen sind praktisch und gut durchdacht. .
Liebe Grüße Marianne