Samstag, 14. September 2019

Kleine Täschchen in verschiedenen Varianten

In den letzten Tagen habe ich so einige kleine Täschchen genäht. Meine "weiblichen Verwandten" wollen in Urlaub fliegen und brauchten ganz dringend je ein neues Taschenset.

So hat sich die Frau meines Patenkindes ihr Set gewünscht

Das Futter ist ein weicheres Wachstuch. Damit man auch etwas in der Badetasche findet, habe ich Fächer eingenäht, so dass die Flaschen hingestellt werden können. Schnittmuster ist mein eigenes. 

Auch dies ist ein Wunschset und wird bald in den Koffer wandern.


Für diese Tasche, die  entweder crossover oder  mit verstellbarem Schulterriemen zu tragen ist, habe ich in die Jeanskiste gegriffen und verschiedene Stoffe kombiniert. 
Für eine ganz liebe Verwandte habe ich dieses Set genäht. Sie mag Blumen und ihre Lieblingsfarbe ist weinrot. 
Für diese kleinen Täschchen habe ich in meine Restekisten gegriffen. Sie wandern nun weiter in die Weihnachtskiste und werden dann gefüllt verschenkt. 

Euch allen ein schönes, sonniges Wochenende und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Kommentare:

Siebensachen hat gesagt…

Aha, da bloggt sie wieder! War unser Gespräch kürzlich ein Anschubser? Dann sollte ich das eigentlich auch so verstehen ...
Auf jeden Fall eine beeindruckende Täschchenparade. Die zu Beschenkenden werden sich freuen.
LG
Siebensachen

Angelika hat gesagt…

Wow, was für eine tolle Taschengalerie.
LG Angelika

Monika hat gesagt…

Oh so viele schöne Taschen.
Liebe Grüße
Monika