Mittwoch, 16. Juli 2014

Tula Pink 13, 14 und 15

Hier nun die 3 letzten Blöcke mit den unterschiedliche Kreuzvarianten. Es macht mir immer mehr Spaß beide Varianten nebeneinander zu nähen.


So schauen die 3 Blöcke zusamen aus.
Auf diesem Weg möchte ich schon einmal ein ganz, ganz herzliches Dankeschön sagen an alle, die mich zum Geburtstag so reichlich beschenkt haben. Ich bin immer noch ganz überwältigt. Im nächsten Post gibt es ganz, ganz viele Bilder.

Ich wünsche Euch noch eine schöne, sonnige und kreative (Urlaubs-)Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Sonntag, 29. Juni 2014

Verspätet und verfrüht

zeige ich Euch meine Tula-Pink-Blöcke für die beiden Quilts:
Hier eine Übersicht der Blöcke, die ich für meinen Quilt bisher genäht habe.
Bei dem Skyline-Quilt sind es schon ein paar mehr Blöcke, denn der Quilt soll ja ein Weihnachtsgeschenk für unseren Sohn sein.
So schauen meine zuletzt genähten Blöcke aus, immer je einer für den Quilt meines Sohnes und einer für meinen.





Mit diesem Blick auf unsere Terrasse wünsche ich Euch einen schönen Sonntag. Leider ist heute kein Terrassenwetter bei uns.
Euch allen eine schöne Woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Montag, 16. Juni 2014

QAL, 3. Runde, und ich hab's getan


Zuerst mal mein 5. Block in Lilatönen.

Hier kommt der 6. Block des QAL für diese Woche. Dieses Mal habe ich etwas "gedecktere" Töne genommen.
Ja, ich hab's nach längerer Überlegung getan: ich nähe die Blöcke zweimal, die lila Blöcke für mich und die schwarz weißen für meinen Sohn. 
Und das ist noch mal der 5. Block.

Nachdem ich ´mit meiner Schwiegertochter gesprochen habe, soll die Kontrastfarbe gelb sein, was mir persönlich auch sehr gut gefällt. Im Laufe der Woche werde ich noch die anderen 3 Blöcke nach nähen, damit ich auf dem Laufenden bin.

Ich wünsche Euch eine schöne (Näh)woche und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha


Dienstag, 10. Juni 2014

Ich find's schön, dass Sommer ist!!!!

Deshalb gibt es auch zwei neue Sommer-Rosen-Kissen (zwar noch ungebügelt, aber mir gefallen sie richtig gut). 




Ich wünsche Euch weiterhin eine tolle Sommerzeit und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Montag, 9. Juni 2014

Montag ist QAL-Tag

Hier kommen meine nächsten beiden Blöcke (3 und 4) des German City Sampler QAL.
Mein Block Nr. 4
Meine 4 bisher genähten Blöcke
Schaut bitte auch hier, dort seht Ihr die Blöcke aller Teilnehmerinnen. (Meine stelle ich auch noch ein, das schöne Wetter lockt mich immer wieder vom PC weg.)

Ich wünsche Euch weiterhin so schönes, sonniges Wetter und geniesst die Woche mit allen Sinnen.

Seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Mittwoch, 4. Juni 2014

Ein QAL-Start mit Behinderungen

Der Start des neuen QAL bei Sandra war bei mir mit so manchen Behinderungen verbunden: Das Buch, dass ich schon vorigen Donnerstag bestellt habe, ist immer noch nicht da. Gestern hat mir Eva, die von meiner Not über ihre Facebook-Seite erfahren hatte, einfach die beiden ersten Blöcke per Scan geschickt. Nochmals ganz lieben Dank. So habe ich sie gleich gestern Abend zugeschnitten. Heute Morgen ging das Drama weiter: wo war mein Inch-Fuß? Ganz lange hatte ich ihn nicht benutzt, und er war nirgends aufzufinden. Also habe ich überlegt, wie ich 0,25 Inch Nahtzugabe hinbekomme, und mir ist eingefallen, dass ich einfach die Nadel etwas nach rechts schieben könnte, dann müsste es passen und, es hat wunderbar gepasst. Hier nun meine beiden ersten Blöcke, genau 6 1/2 Inch:


Irgendwie wollen heute auch die Farben nicht so werden, wie sie sind. Die Farben der Blöcke sind sehr viel kräftiger. 

Jedenfalls hoffe ich, dass nach diesen Anfangsschwierigkeiten bei mir, das Nähen der weiteren Blöcke nun reibungslos vonstatten geht. Ich habe mich bei diesen Blöcken mal für ganz andere Farben entschieden. Meine graue Couch im Gästezimmer soll einen neuen Quilt bekommen, und der soll etwas Farbe in die "Bude" bringen. 

Noch einen schönen Mittwoch und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Donnerstag, 29. Mai 2014

Auf Wunsch ....

der Oma des kleinen Nils-Julius habe ich diesen Quilt genäht.
Als Vorgaben hatte ich: einen Regenbogen, einen Zwerg und ein Häuschen sowie blau und gelb. Da ich nirgendwo Regenbogenstoff auftreiben konnte, habe ich meinen Regenbogenstoff selbst hergestellt. Da der Regenbogen mehr wirken sollte, habe ich die Stickerei einfarbig gehalten. .
Der Quilt hat eine Größe von 95 x 145 cm; irgendwie sieht er auf dem Bild eher "läufermäßig" aus. Da ich heute bei dem Regenwetter nicht draußen fotografieren konnte, musste mein Nähzimmerfußboden herhalten.
Bevor der Regen kam, habe ich einen Spaziergang durch meinen Garten gemacht und Euch ein paar Rosen- und Pfingstrosenbilder mitgebracht. Ich habe es, glaube ich, noch nie erlebt, dass Rosen und Pfingstrosen gleichzeitig blühen.






Ich wünsche Euch noch ein schönes, langes Wochenende und seid ganz lieb gegrüßt
Roswitha